Skip to main content

Hundeleine kaufen – Hier findest du die richtige Leine für deinen Vierbeiner

Wer sich heutzutage einmal in einem Online-Shop für Hundeleinen umschaut, wird es gar nicht leicht haben, eine Entscheidung zu treffen. Das Angebot ist heute nämlich so umfangreich wie noch nie zuvor und sorgt bei frischen Hundebesitzern gerne für etwas Verwirrung. Von Roll- und Führleinen bis Schlepp-, Retriever- oder Joggingleinen ist für jeden Hundebesitzer etwas dabei. Doch welche Hundeleine ist denn nun die Richtige? Was macht eine Leine besonders, und worin unterscheidet sie sich von der anderen? Wir helfen dir bei der Wahl! Auf dieser Seite findest du die wichtigsten Informationen zu den verschiedenen Hundeleinen.


Rollleine/ Flexileine

Die Rollleine – auch Flexileine genannt – zeichnet sich durch ein Gehäuse mit einem praktischen, eingebauten Wickelmechanismus aus. Auf diese Weise haben Herrchen oder Frauchen die Möglichkeit, die Hundeleine per Knopfdruck aus- und wieder einzufahren. Darüber hinaus ermöglicht die Rollleine dem Hund eine besondere Bewegungsfreiheit.

 

123
Flexi Rollleine Giant Professional Flexi Classic Long 2 Shine Hai Rollleine
Modell Flexi Rollleine Giant ProfessionalFlexi Classic Long 2Shine Hai Rollleine
Bewertung
Leinenlänge10 Meter8 Meter5 Meter
Für Hunde bis50 Kilogramm20 Kilogramm50 Kilogramm
Mehrere Farben
BesonderheitenDauerstoppfunktionAufrollautomatikBrems- und Verriegelungssystem
Zum Sparangebot*Nicht Verfügbar Zum Sparangebot*



Führleine

Diese Hundeleine ist die „Standard-Leine“ überhaupt und in fast jedem „Hundehaushalt“ zu finden. Die Führleine ist – wie man es vom Namen ableiten kann – zum Führen des Hundes gedacht und überzeugt ohne jegliche Extravaganz. In der Regel wird die Leine mit Hilfe eines Karabinerhakens am Hundehalsband befestigt.

 

123
VITAZOO Premium Führleine KNUDDELWUFF Leder-Führleine BELISY Führleine
Modell VITAZOO Premium FührleineKNUDDELWUFF Leder-FührleineBELISY Führleine
Bewertung
Leinenlänge1,1-2,1 Meter1-2 Meter2 Meter
MaterialNylonEchtlederNylon
Verstellbar
Garantie2 Jahre-2 Jahre
Zum Sparangebot* Zum Sparangebot* Zum Sparangebot*

Schleppleine

Als eine Art „Trainingsleine“ kommt die Schleppleine besonders in der Welpenerziehung effektiv zum Einsatz. Diese Leine gibt es in Längen bis zu 30 Metern.

ACHTUNG: Nur zusammen mit einem Hundegeschirr verwenden!

 

123
BioThane® Schleppleine PetTec Schleppleine POPPYPET Schleppleine
Modell BioThane® SchleppleinePetTec SchleppleinePOPPYPET Schleppleine
Bewertung
Leinenlänge1-30 Meter2-10 Meter15 Meter
MaterialBioThane®Trioflex™Nylon
Für Hunde bis15-25 kg50 kg50 kg
Besonderheiten25 FarbenWasserabweisendÄußerst robust
Zum Sparangebot* Zum Sparangebot*Nicht Verfügbar

Joggingleine

Wie der Name es schon verrät, kommt die Joggingleine beim Joggen mit dem Hund zum Einsatz. Die Leine wird sicher am Hüftgurt vom Hundebesitzer befestigt, sodass dieser die Hände frei hat und somit ein unbeschwertes Laufen möglich ist. Was die Joggingleine jedoch so wichtig macht, ist die Elastizität der Leine. Dadurch entsteht eine wichtige Stoßdämpfung, die das Verletzungsrisiko auf ein Minimum reduziert.

 

123
PetPäl joggingleine Nikkipet Joggingleine Happy Pets Joggingleine
Modell PetPäl joggingleineNikkipet JoggingleineHappy Pets Joggingleine
Bewertung
Maximale Leinenlänge1,7 Meter1,7 Meter1,6 Meter
Bauchumfang60-120 cm60 - 120 cm80-122 cm
Für Hunde bis62 kg50 kg68 kg
Smartphone-Tasche
Besonderheiten2 gratis AbstractsGratis AbstractStoßdämpfend dank "Dual Bungee"
Nicht Verfügbar Zum Sparangebot*Nicht Verfügbar

Retrieverleine

Wenn du eine neue Hundeleine kaufen möchtest, stößt du möglicherweise auf die so genannte Retrieverleine. Die Retrieverleine besteht aus einer Kombination aus Leine und Halsband und ist für jede Hunderasse geeignet – auch wenn der Name scheinbar etwas anderes vermuten lässt. Bei dieser Leine wird dem Hund eine Schlaufe um den Hals gelegt, welche man bei den meisten Modellen beliebig verstellen kann. Am anderen Ende der Retrieverleine befindet sich eine Schlaufe für die Hand.

ACHTUNG: Auch wenn in einigen Produktbeschreibungen steht, dass man Retrieverleinen auch für das Joggen benutzen kann, sollte man lieber auf richtige Joggingleinen zurückgreifen, da das Verletzungsrisiko mit einer solche Leine wesentlich geringer ist.

 


Kurzführer

Der Kurzführer ist mit einer durchschnittlichen Länge von 30cm eine besonders kurze Variante einer Hundeleine und eignet sich für Situationen, in denen der Hund bei Fuß laufen muss.

 


Kommentare


Jean 14. November 2018 um 22:32

Howdy! I’m att work browsing your blog feom my new iphone 3gs!
Just wanted to say I ove reading your blog and look forward to all your posts!
Carry on the great work!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*